Mein Tarawih-Gebet in Somalia

Eine der schönesten Dinge im Ramadan ist das Tarawih-Gebet, welches nach dem letzten Gebet des Tages, dem Nacht-Gebet, vorzugsweise in der Gemeinschaft vollzogen wird. Tarawih ist die Plural Form von "Erholung", "Erquickung" oder auch "Pause". Es bezieht sich auf die Pausen, die zwischen den jeweiligen Gebetseinheiten gemacht werden, um Raum zum Gedenken und eigene Bittgebete... Weiterlesen →

14.Interview: Aufstieg in England

As salaamu alaikum und Hallo liebe Leser/innen, Ich freue mich sehr, euch heute eine Premiere vorzustellen: es geht um ein Interview mit einer Schwester, die nicht in ein muslimisches Land ausgewandert ist, sondern nach England. Ja, das geht auch- denn wenn man schon in nicht-muslimischen Ländern bleibt, sollte man sich immer das „Kleinere Übel“ aussuchen.... Weiterlesen →

Vorteile des Ramadans in Somalia

Heute möchte ich ein paar Vorurteile abbauen und euch die Vorteile eines Ramadans in Somalia aufzeigen. Ja, die gibt es tatsächlich! Auch, wenn sich einige von euch fragen werden: "Wie, in diesem Land kann man fasten, wo man doch eh schon hungert?", "Auf was kann man sich denn dann beim Fastenbrechen freuen?", "Wie soll das... Weiterlesen →

13.Interview: Geballte Frauenpower in Ägypten

As salaamu alaikum und Hallo liebe Leser/innen, Heute gibt es wieder ein außergewöhnliches Interview für euch, und zwar aus Ägypten. Jede Geschichte ist anders, deswegen lohnt es sich, mehr als nur eine Geschichte pro Hijrah-Land anzuschauen [Hijrah bedeutet Auswanderung]. Diesmal gibt es auch beinahe komplett neue Fragen, die sich u.a. auch auf den aktuellen Monat... Weiterlesen →

Auflösung der Umfrage

As salaamu alaikum und Hallo allesamt, Heute kläre ich euch endlich über meine letzte Umfrage auf- Welches Buchthema interessiert euch am meisten? Ich muss sagen, dass ich mir ein paar mehr Antworten erwünscht hatte bei so vielen Followern. Aber versuchen wir es mal, positiv zu sehen: Immerhin 33 Leute haben ihre Meinung und somit ihr... Weiterlesen →

12.Interview: Vom Stadtkind zum Melkprofi!

As salaamu alaikum und Hallo liebe Leser/innen, Nach einem Aussetzer aus privaten Gründen, geht es heute in alter, bzw. neuer Frische an unser nächstes Hijrah-Interview 🙂 Ich freue mich sehr, euch wieder eine einzigartige Auswanderungs-Geschichte vorzustellen. Sie führt uns nun zum dritten mal nach Algerien, ist jedoch wieder ganz anders und zeigt die vielfältigen Möglichkeiten... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: