Zum Thema Gesundheitsferien

Heute telefonierte ich mal wieder mit meiner Familie in Somalia. Man kommt ja kaum noch dazu neben all den Info´s und Veränderungen, die man zu verarbeiten hat. Jedenfalls erfuhr ich direkt eins: in Somalia ist seit zwei Wochen EIN ganzer Fall von Corona-Virus bekannt (in der Hauptstadt Mogadischu)! Es hat also auch Somalia erreicht! Ob... Weiterlesen →

Süße Verlosung anno dazumal

80 Beiträge (insgesamt 92!) und etliche Aufrufe später erscheint diese Verlosung, die wir damals aufgrund des 1000.ten Besuchers gemacht haben, wie das Somalische Halwa, was es zu gewinnen gab: zuckersüß😄😄😄💓 Traditionell Somalische Süßigkeit: Halwa mit Keksen ❣Allerdings war 2018 trotzdem der bisherige Höhepunkt des Germali-Blogs mit immerhin über 8.000 Besuchern maa shaa Allah 😍 🤔Woran... Weiterlesen →

Feedback über Firdausa

As salamu alaikum und Hallo liebe Spender und Unterstützer🤗 ❣Hier kommt endlich ein Feedback über Firdausa's Situation (hier geht´s zu ihrer Geschichte), den ich bereits auf den Social Media geteilt hatte, jedoch auch Euch treuen Blog-Lesern nicht vorenthalten möchte: 🔵Mit den Spendengeldern konnte sie noch einmal ausführlich untersucht werden. Dabei fanden sie heraus, dass sie... Weiterlesen →

Lesefieber

Gestern Abend um 21 Uhr. Alle Kinder endlich im Bett und ich gesellte mich noch zu meinen Eltern. Doch zum Quatschen war mir nicht zumute aufgrund meiner Mandelentzündung, also griff ich mir ein Buch. "Die Geschichte des Wassers" (von Maja Lunde) klang wie etwas, was mich evtl. für mein Brunnenbau Projekt inspirieren würde! Also fing... Weiterlesen →

Firdausa braucht nochmal Hilfe!

As salamu alaikum und Hallo ihr Lieben, Heute geht es zum widerholten male um eine Frau, die ich Euch vor eineinhalb Jahren bereits hier vorstellte: Firdausa, meine blinde Nachbarin! Sie leidet seit zwei Monaten kontinuierlich unter einem 5 cm großen Tumor in ihrer Gebärmutter und hat nun die Möglichkeit, operiert zu werden. Vorausgesetzt, wir bekommen... Weiterlesen →

Bye Bye 2019! Mein Rückblick

Da hab´ich mich an den Gedanken gewöhnt, dass nun nicht mehr 2018 ist, und schon stehen wir wieder vor dem nächsten Jahreswechsel...!!! Ging Dir das auch viel zu schnell rum dieses Jahr??? Trotz dieses rasanten Tempos muss ich allerdings gestehen, dass es mir beim Rückblick schwer fällt, mich an die 1.Hälfte des Jahres zu erinnern.... Weiterlesen →

Mittelweg zw. Optimismus und Pessimismus!

Ich liebe es ja, inspiriert zu werden, jedenfalls in positiver Weise 😉 Nun ist mir im NLP-Seminar eine Geschichte über den Weg `gelaufen´, die ich gerne mit dir teilen möchte. Ganz nebenbei passt sie auch zu meiner neuen Reihe bezüglich dem Mittelweg. Um was geht es also diesesmal? Um den Mittelweg zwischen Optimismus und Pessimismus!... Weiterlesen →

Kind, du bist mein Star!

🌟 Kind, du bist mein Star 🌟 Selbstbewusstsein des Kindes stärken, ohne es eingebildet werden zu lassen.~💔Neulich im Bettchen liegend, gestand mir meine Tochter folgendes, dabei in Tränen ausbrechend: Sie hätte Gott /Allah darum gebeten, blonde lange Haare zu bekommen, aber es sei nichts dergleichen passiert!!!😭….~Natürlich beschwichtige ich ihre Trauer und sagte ihr, dass Allah... Weiterlesen →

Nomadin auf Lebenszeit

⏯Meine geehrte Schwiegermutter (möge sie in Frieden ruhen) wuchs als Nomadin auf und zog auch ihre Kinder im Somalischen 'Wilden Osten' auf, bis diese ins Schulfähige Alter kamen und in die Stadt geschickt wurden. . ▶Bis dahin durften sie jedoch das taffe Leben ohne Sicherheit, ohne viel Essen und Trinken durchleben. . 💕Hooyo (som. 'Mutter')... Weiterlesen →

Goldener Mittelweg: Erwartungen in der Erziehung

↔Egal in welchem Bereich ich mich thematisch aufhalte - immer wieder begegnet mir auf der Suche nach Lösungen das Wort des '' Goldenen Mittelweges''. ~ ⏯Deshalb möchte ich hiermit eine neue Reihe zum Thema' Mittelweg' anfangen, in denen ich zu bestimmten Themen spezifisch relevante Dinge aufgreife. ⚠Heutiges Thema im Bereich Erziehung: Erwartungen! ➕Aus eigener Erfahrung... Weiterlesen →

Unsere Mutter-Kind-Kur

Hallo und Salamu alaikum, Nicht jeder hat vielleicht die Möglichkeit ergriffen, mir auf Social Medien zu folgen, außerdem möchte ich gerne meinen Blog wieder auf den neuesten Stand bringen. Deswegen bekommst Du heute eine Übersicht über den letzten Monat, den meine Germali-Kids und ich in einer Mutter-Kind-Kur verbringen durften. Nun gut, es waren nicht 4,... Weiterlesen →

Treffpunkt von Altem und Neuem

😎Begegnung von altem und neuem Ich☺️ Heute begab ich mich in eine Umgebung, die ich vor beinahe 20 Jahren verlassen hatte: ich besuchte eine Ruderregatta🛶! Einen prägenden Teil meiner Jugend verbrachte ich nämlich auch als Ruderin, und das sehr aktiv. Zwar hatte ich damals nicht das richtige Mindset (so dass ich alle Rennen hätte gewinnen... Weiterlesen →

Neustes Projekt: Water 4 All!

Hallo und As salamu alaikum meine Lieben, Es ist mal wieder Zeit für einen Neuanfang bei den Germali´s: Ich möchte mich dafür einsetzen, dass mehr Menschen in Afrika Zugang zu sauberem Wasser haben! Denn ohne Wasser ist ein lebenswürdiges Leben nicht möglich, MIT Wasser allerdings kommt der Fortschritt wie von alleine! Meine Erfahrungen mit Wasserarmut... Weiterlesen →

Kein Reichtum dieser Welt…

Kein Reichtum dieser Welt kann dir deine Heimat ersetzen! 👉Diese Erkenntnis bekam unsere Zaynab nun mit auf den Weg. Kaum 2 Monate hier in Deutschland, möchte sie doch lieber wieder zurück in ihre Heimat- Somalia. Ja, freiwillig in das Land des Chaos!😉 ~ 🤔Zu fremd ist ihr die Sprache, zu fremd die Leute, zu anders... Weiterlesen →

Being Teenage in Somalia- Congrats to my big girl!

This is a spontaneous poem for my big big girl whom I am (the second) Mom to. She finished her Highschool in Somalia today by the young age of 16, maa shaa Allah tabaarakaLlah! Getting private teachers first, she later on started regular school, but could overjump two classes, maa shaa Allah. That´s why she... Weiterlesen →

Casey´s Teil 2: Starke Worte

As salamu alaikum und Hallo liebe Leser/innen, Heute geht es endlich weiter mit dem 2.Teil meines Interviews mit der beeindruckenden Casey. Dieses mal erfahrt ihr einiges über die Lage der Somalis in Deutschland, über ihre Integration oder auch Probleme bei derselben. Aber auch die Frage, ob es überhaupt noch Grund zur Flucht aus Somalia gibt,... Weiterlesen →

Interview mit Casey: Somalia-Expertin in Spe!

Nun ist der Germali- Blog etwas mehr als ein Jahr alt und es hat sich seither nicht nur einiges getan, sondern seither hat er auch unheimlich viele Menschen erreicht, maa shaa Allah! Anfangs war es für mich totales Neuland, doch schon bald entwickelte sich daraus eine neue Leidenschaft, die mir auch menschlich gesehen viel brachte:... Weiterlesen →

Oh Tannenbaum..?

Nein, nein, keine Angst (an die Muslime)- wir feiern keine Weihnachten, haben sogar keinen Tannenbaum 😀 Diese auf dem Titelbild abgebildete Block-Figur sieht nur irgendwie so aus und brachte mich prompt auf ein neues Blog-Thema. Keine Angst auch an die Nicht-muslimischen Leser- wir sind keine Extremen IS-Anhänger oder sonst solche, die sich nicht anpassen wollen.... Weiterlesen →

Germali´s in DL: Was man nicht alles (durch-) macht!

Salamu alaikum und Hallo liebe Leser/innen, Nun sind wir, die Germali´s, schon seit 3 1/2 Monaten hier in Deutschland und lernen nach der anfänglichen Euphorie auch die Schattenseiten von hier kennen. Es ist nämlich ein riesen Unterschied, ob man einfach in seiner Heimat ist, oder ob man in seiner Heimat als Muslim ist: man wird... Weiterlesen →

Deutschland vs Somalia aus der Sicht von Bubi!

Hallo und Salam alaikum liebe Leser/innen, Heute geht es um meine beiden Kinder, die hier einfachheitshalber Bubi (beinahe 6) und Nuni (beinahe 4) genannt werden. Wie nehmen sie als frisch von Somalia kommende, Deutschland wahr? Ist denn im reichen Deutschland alles besser, oder gibt es sogar etwas, was wir von der Somalischen Lebensweise lernen können?... Weiterlesen →

Zeit des Umbruch’s: Die Germali’s beim Versuch, Fuß zu fassen

Zurzeit verfliegt die Zeit... ...Wie im Fluge! Ja, ich weiß, das tut sie immer. Dieses mal jedoch ist es so extrem, dass ich schon gar nicht mehr eine von zwei Wochen unterscheiden kann! Ein Ereignis jagt das andere, ein Termin den nächsten, eine Gefühlsschwankung die andere, eine Begegnung... Puh, ganz schön anstrengend (aber auch aufregend)... Weiterlesen →

Zur Ruhe kommen… um dann durch zu starten!

Meine lieben Follower, Ihr werdet Euch sicher gewundert haben, was nun hier los ist, bzw. NICHT los ist. Solch eine Inaktivität auf dem Blog bin ich ja schon selber von mir nicht gewohnt 😀 Wie das Leben so spielt oder besser gesagt- wie unser Schöpfer es so vorher bestimmt hat, kommt es oft ganz anders,... Weiterlesen →

Besondere Begnungen mit besonderen Menschen

Salamu alaikum und Hallo liebe Leser/innen, Nun habt Ihr schon relativ lange nichts mehr von mir gehört. Ehrlich gesagt kommt es mir vor, wie eine halbe Ewigkeit! Das hängt natürlich auch damit zusammen, dass ich zurzeit NICHT in Somalia lebe, ich kann Euch also nichts Neues von dort berichten. Zum anderen ist das Leben in... Weiterlesen →

Was wir von den Schweizern lernen können

Wie einige von Euch vielleicht mitbekommen haben, war ich vor kurzem eine Woche und einen Tag in meiner geliebten 2. Heimat, der Schweiz. Das Wiedersehen von Verwandten, die ich seit unzähligen Jahren nicht mehr gesehen hatte, war eine wahre Freude, alhamduliLlah. Sie konnten sehen, dass ich irgendwie doch noch "die Alte" von früher bin, dass... Weiterlesen →

Vom Niqab zum Hijab

Warum ich einen Teil meiner Identität abgelegt habe. In diesem Artikel beschreibe ich meine ersten Schritte ohne Niqab, den Gesichtsschleier. Es soll keine Entmutigung sein für andere Schwestern, die noch stark genug sind, es in Deutschland zu tragen, es ist bloß eine Beschreibung meiner Entscheidung, ihn in Deutschland abzulegen und meine Erfahrungen und Eindrücke dazu.... Weiterlesen →

Letzter Teil des Reiseberichts: Kalte Tage in Äthiopien oder: Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Nach einer kurzen Nacht packten wir all unsere Sachen für die bevorstehende Reise von Hargeisa (Hauptstadt Somalilands) nach Äthiopien. Es ist immer wieder erstaunlich, wie die Zeit einem aus den Fingern zu gleiten scheint, wenn man sie am meisten benötigt! Dementsprechend knapp in der Zeit, kamen wir mit 2 Jeeps am Flughafen Hargeisa's an, welcher... Weiterlesen →

Reisebericht Teil3: Zwischenstation in Hargeisa oder die Ruhe vor dem Sturm!

Nach der Tagesreise von Garowe nach Hargeisa hieß es, wir könnten nicht sofort weiter reisen, sondern müssten mindestens zwei Tage und Nächte im Hotel verbringen. Das war sowas von nicht geplant, da unsere Zeit und unsere Finanzen dahin zu schmelzen drohten. Zudem graute es mir davor, all unsere Kinder im "Gefängnis Hotel" bespaßen zu müssen,... Weiterlesen →

Reisebericht Teil 2: Auf nach Hargeisa!

Am Donnerstag Morgen, den 19.7. war es endlich soweit: wir traten tatsächlich die langersehnte Reise an! Die erste Etappe sollte uns von Garowe (Hauptstadt Puntlands) nach Hargeisa (Hauptstadt Somalilands) führen, was ungefähr 12 Stunden in Anspruch nehmen würde. Nachdem wir seit 1 Monat eigentlich schon startklar waren, nahmen die letzten Details doch noch unsere ganze... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: