2 Jahre The Germalis!

Kaum zu glauben, aber wahr: The Germalis ist 2 Jahr´!!! So lange ist es tatsächlich schon her, seit ich mit dem Bloggen und meinem 1.’Blog-Baby‘ angefangen habe!

Wie die Zeit vergeht, und was sich alles verändern kann in dieser kurzen Zeit, hätte ich mir nie er träumen lassen! Vor allem auch, was das Bloggen in meinem Leben verändert hat…

Der Weg zu diesem Blog war anfangs zögerlich. Mit einer Somalisch-Deutschen Freundin überlegte ich: wie geht das überhaupt, Bloggen? Wir hatten zwar eine Vision, jedoch keinen Plan von nichts. Zudem vertrugen sich unsere Terminkalender wenig und so kamen wir auf keinen grünen Zweig. Bis ich irgendwann nicht mehr warten konnte und einfach angefangen habe!

Einmal mit Schreiben angefangen, war ich nicht mehr zu stoppen! Aufeinmal hatte ich mein persönliches kreatives Ventil wieder gefunden, welches ich seit dem Abbruch meines Musikstudiums in den Tiefen der Somalischen Steppe vergraben hatte!!

Es fühlte sich gut an, die Erlebnisse schriftlich zu verarbeiten, fühlte sich gut an, Menschen damit bewegen und inspirieren zu dürfen! Während ich vorher teilweise an sozialer Einsamkeit litt (trotz Großfamilie), bekam ich plötzlich zu zahlreichen wertvollen Menschen Kontakt, die teilweise bis heute noch anhalten!

Meine Anfangs-Mission war es, den Menschen ein vielschichtigeres Bild von Somalia zu vermitteln. Und vor allem auch Somaliern zu zeigen: Hey, sogar als Deutsche kann man hier leben! Dazu wollte ich so viele Gleichgesinnte wie möglich mit ins Boot holen, was sich leider als schwierig herausstellte. Und auch die Somali´s erreichte ich ehrlicher Weise nicht so sehr, wie die Deutschen!…

Aber gut, ich fand einen anderen Weg, auf Gleichgesinnte zu stoßen: nämlich jene, die ebenfalls als Deutsche in andere Länder ausgewandert sind (unter der Rubrik Auswanderung). Dies hatte eingeschlagen wie eine Bombe!

Aber nicht nur diese. sondern selbst viele Nichtmuslime, die sich für meine Story interessierten, darf ich täglich hier begrüßen!

Seit ich nicht mehr in Somalia lebe (jedenfalls zurzeit nicht), hat sich mein Fokus natürlich wieder etwas verändert. Ich überlegte zeitweise sogar, ob ich den Blog einfach auf Eis stellen solle, bis ich wieder in Somalia bin. Nebenher entwickelte ich meinen anderen Blog, Body-mind-soul- Inspirations, der meinen Weg der Selbstentwicklung und all die damit zusammenhängenden Themen widerspiegeln sollte.

Doch trotzdem konnte und wollte ich mein 1.`Blog-Baby´ nicht einfach so vernachlässigen. Dazu war es mir zu sehr ans Herz gewachsen. Also postete ich weiterhin, was mir in den Sinn kam. Daraus wurde dann, was es heute ist: ein Mix aus Somalisch-Deutschem Multikulti Leben, damit zusammenhängende Inspirationen und neuerdings auch dem Brunnenbau-Projekt (<– bei dem ihr mich gern unterstützen dürft!!! Der 1.Brunnen wird Water 4 All heißen und mein Logo tragen!)

Bin gespannt, wo uns der Weg dieses Blogs noch so hinführt!!! Vielleicht spiegelt diese Variation an Themen auch die Somalische Flexibilität wieder, die ich mir mit der Zeit teilweise aneignen durfte 😉

Aufjedenfall möchte ich Euch ein großes, warmherziges DANKE aussprechen: DANKE für eure Likes, Kommentare, Motivation und euer Interesse!!!

Last but not Least bin ich natürlich auch Allah dankbar für diese Chance, die Er mir mit dem Bloggen gegeben hat- Alhamdulillahi Rabil Alameen!

Mit großer Gespanntheit blicke ich in die Zukunft und versuche mich gleichzeitig in Somalischer Gelassenheit zu üben: Was kommt, wird kommen und ist sowieso schon vorbestimmt!

In diesem Sinne- bleibt mir weiter erhalten und schreibt mir auch ruhig Ideen, Tipps und Sonstiges auf FB oder Insta!

Eure Khalisa V.

2 Kommentare zu „2 Jahre The Germalis!

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: