Neustes Projekt: Water 4 All!

Hallo und As salamu alaikum meine Lieben,

Es ist mal wieder Zeit für einen Neuanfang bei den Germali´s: Ich möchte mich dafür einsetzen, dass mehr Menschen in Afrika Zugang zu sauberem Wasser haben! Denn ohne Wasser ist ein lebenswürdiges Leben nicht möglich, MIT Wasser allerdings kommt der Fortschritt wie von alleine!

Meine Erfahrungen mit Wasserarmut

Ich erinnere mich noch genau, wie uns in den Dürre-Perioden Somalias das fließende Wasser ausging. Meißtens kam es irgendwann in der Nacht wieder, aber das auch nur bis zum Morgen, wenn die knallend heiße Sonne wieder hervor lugte. Also ließen wir die Wasserhähne in unseren 4 Toiletten Abends offen und stellten einen Bottich darunter. Wenn wir mitten in der Nacht dann vom Wasserstrahl aufwachten, füllten wir alle Bottiche die wir finden konnten.

Bei einem 15-Personen Haushalt hielten diese Wasserreserven jedoch nicht lange an- wenn es gut ging, bis zur Mittagshitze, während der man um eine Dusche nicht drumherum kam!

Entscheidender Unterschied…

Wir hatten jedoch den Luxus von extra angefahrenem Trinkwasser, welches in einen 100-Liter Behälter geschüttet wurde und wir nur nach zu bestellen brauchten. Zudem hatten wir ebenfalls den Luxus eines Brunnens, mit dessen Wasser wir Wäsche waschen und kochen konnten. Alhamdulillah für diese Gabe, die Millionen anderer Menschen im Lande nicht hatten!

Unser Brunnen mit den Bottichen im Hintergrund, die drauf warten, gefüllt zu werden.

Und trotzdem…

Manchmal konnten wir jedoch auch kein Brunnenwasser mehr finden, das ohnehin nur nachts angefahren werden konnte, damit die Tiere tagsüber was zu trinken hatten. Das hieß für uns, keine Kleider waschen zu können und mit teurem Trinkwasser kochen zu müssen. Aber immerhin dauerten solche Zustände nicht länger als ca. eine Woche an!

Was ist, wenn…?

Was ist nun aber, wenn man weder Trinkwasser- noch Brunnenwasser zur Verfügung hat, geschweige denn salziges, doch reines Leitungswasser? Was ist, wenn da nur eine braune Brühe auf dich wartet, von der du dir bewusst bist, sie könnte deinen Tod bedeuten?!?

Längst nicht alle haben es so gut wie wir!

Was kann ICH dagegen tun?

Dieses Gefühl, Wasser im Überfluss zu haben, während andere wegen Knappheit sterben müssen, ließ mir keine Ruhe. Doch hatte ich noch keine richtige Idee, wie ich helfen konnte. Mein Mann arbeitete in diesen Zeiten immer mit Hilfsorganisationen zusammen, verteilte Wasser in den entlegendsten Gebieten und sammelte fleißig Spenden. Aber was konnte ICH tun???

Beste Chance zum richtigen Zeitpunkt

Es dauerte seine Zeit, bis mir eine Lösung quasi „über den Weg“ lief: Vor etwa einem Monat las ich im Status einer Freundin die Anzeige über den Brunnenbau- sie fragte, wer mitmachen möchte, dafür Spenden zu sammeln!

Mein Kooperationspartner

Von dieser Freundin wurde ich zu einer mir ungünstigen Zeit schon einmal angesprochen. Doch diesesmal kam es für mich wie gerufen- meine Kinder sind nun vormittags betreut und ich war sowieso auf der Suche nach einer neuen Aufgabe!

Diese Aufgabe besteht darin, Spenden zu sammeln für so viele Brunnen wie möglich. Immer, wenn die Summe eines Brunnens zusammen kommt, geht das Geld an das Brunnenbau-Unternehmen Blue Hope in Tansania. Die setzen den Brunnen innerhalb weniger Monate um, wodurch das Leben tausender Menschen erleichtert wird.

Wieso ich mir sicher bin, dass dieses Unternehmen vertrauenswürdig ist?

  • Es wurde vor etwa 10 Jahren vom Mann meiner Freundin ins Leben gerufen, ich habe also einen persönlichen Bezug und sie haben reichlich Erfahrung;
  • Die Brunnen haben eine außergewöhnlich gute Qualität und werden den dortigen Bedinungen optimal angepasst;
  • Jeder Brunnen bekommt einen Namen, den die Spender bestimmen dürfen, dadurch wird für Transparenz gesorgt.
Ein Brunnen, der 50.000 Menschen mit Wasser versorgen kann!

Was hast DU davon, wenn Du spendest?

  1. Du rettest Menschen- und Tierleben!
  2. Du sorgst dafür, dass im armen Afrika eine Entwicklung möglich ist- denn durch Wasser kann auch die dortige Landindustrie und Marktwirtschaft angekurbelt werden!
  3. Eine „Sadaqah Jariyah“- d.h. eine Spende, die weit über Deinen Tod weiter bestehen bleibt!
  4. Beste Vorsorge für Dein Jenseits- Überleg´mal, wieviel Menschen täglich davon profitieren!
  5. Du kannst dem Brunnen unter bestimmten Umständen Deinen Namen verleihen!
  6. Du kannst den Brunnen aber auch für andere bauen lassen, z.B. einen verstorbenen Verwandten. So geht die Belohnung auf sein „Konto“!
  7. Du zeigst den dortigen Menschen, dass sie nicht allein gelassen werden mit ihrem Leid- Spenden von Mensch zu Mensch!
  8. …Und noch viel, viel mehr Vorteile!

Ins Leben rufen von „Water 4 All“

Ich ergreife gerne diese Gelegenheit, für so ein wunderbares Projekt zu werben und rufe deswegen „Water 4 All“ by The Germalis ins Leben. Ihr werdet hierüber die Möglichkeit und Chance haben, euch an daran zu beteiligen.

Einfacher geht´s nicht!

Ihr gelangt direkt über diesen einfachen Link zum Moneypool (auf PayPal), wo ihr die Höhe eurer Spende angebt. Daraufhin müsst ihr diese nur noch mit euren Log-In Daten bei Paypal bestätigen. Spenden war noch nie einfacher!

Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass mehr Menschen Zugang zum Leben haben- denn Wasser = Leben!

Ich bin wirklich gespannt, wie schnell wir unseren ersten Brunnen zusammen kriegen werden! Wir fangen erstmal mit dem einfachsten an (Wert: 1.300 Euro), der immerhin 1000 Menschen mit Wasser versorgen wird. Der erste Name wird dann auch „Water 4 All“ heißen, als Grundstein für viele andere (in shaa Allah), deren Namen ihr dann bestimmen dürft 🙂

Hier geht es zum Moneypool! Sei auch Du ein Teil der Veränderung!!!

Mögen unsere Spenden und guten Taten angenommen und vervielfacht werden!

Eure Khalisa Ve.

2 Einträge zu „Neustes Projekt: Water 4 All!

  • Assalamu alaikum wa rahmentullahi wa barakatuh meine liebe Schwester, ma sha Allah, das ist ein tolles, ja ein wirkliches Herzensprojekt. Möge Allah es erfolgreich werden und viele Menschen davon trinken lassen und es euch mit dem Besten vergelten. Amin. 💖🌺💖

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu thegermalis Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s